Abschlussfeier der zweijährigen Berufsfachschule

Mit viel Ehrgeiz und Fleiß haben alle 22 Absolventinnen und Absolventen der Berufsfachschule mit den Profilen Metall und Elektro den mittleren Bildungsabschluss erreicht. Ihr Engagement stellten sie zuletzt mit ihrer selbst organisierten Abschlussfeier unter Beweis: Eltern, Schüler und Lehrer feierten gemeinsam in der Aula der Karl-Arnold-Schule. Unsere Schulleiterin Renate Granacher-Buroh lobte die Abschlussklasse für ihr Durchhaltevermögen und für ihren Zusammenhalt, den sie auch bei der Organisation der Feier beibehielten. Die Schülerinnen und Schüler moderierten das Programm, welches unter anderem Tanz- und Rap-Einlagen beinhaltete. Das Buffet ließ keine Wünsche offen und es war ein schöner, feierlicher Abschied. Wir gratulieren herzlich Pascal Gentner, Nico Heß, Kai Kremer, Denis Popescu, Oliver Schad, Linus Fischbach, Richard Forjahn, Selim Kavak, Jessica Kloos, Markus Kühnbach, Jonas Moor, Samira Quintus, Kevin Schultz, Gabriel Tarará und Marc Vogel. Zur Belobigung gratulieren wir Veronika Miller, Andreas Siebert, Niklas Zell, Luca Alexander Sperr und Luca Stark. Max Schuler möchten wir herzlich zu seinem Preis gratulieren und Jakob Schoch bekam für seine außerordentliche Leistung den Preis des Landrats - Herzlichen Glückwunsch! Der Weg hat sich für alle gelohnt: Fünf der Absolventinnen und Absolventen werden eine weiterführende Schule besuchen und 17 Schülerinnen und Schüler bekamen Ausbildungsverträge. Wir freuen uns darauf, den einen oder die andere in einer Berufsschulklasse oder am technischen Gymnasium wieder begrüßen zu dürfen.