Die BKFH Klasse der Karl Arnold Schule

Atmaca und Maurer holen Preise

Yunus-Emre Atmaca und Manuel Maurer waren die besten Berufskollegiaten mit Abschluss der Fachhochschulreife an der Karl-Arnold-Schule. Während Yunus-Emre Atmaca mit einem Durchschnitt von 1,5 den Preis des Landrats erhielt, durfte sich Manuel Maurer mit exakt dem gleichen Schnitt über den Schulpreis freuen.

Das Technische Berufskolleg Fachhochschulreife, kurz BKFH, ermöglicht Schülerinnen und Schülern mit einer abgeschlossenen Berufsausbildung und der Mittleren Reife in einem Jahr den Erwerb der Fachhochschulreife, die bundesweit zum Studium an einer Hochschule berechtigt.

Nachfolgende Schüler wurden bei der Abschlussfeier mit einer Belobigung ausgezeichnet: Alexander Gath, Johannes Gnannt, Michael Harder, Daniel Hengge, Stefan Leidig, Michelle Moritz, Ulrich Remke, Marcel Steinhilber, Lukas Strobel, Lorenz Weber, Kilian Zwerger.

Des Weiteren gratulieren wir folgenden Schülerinnen und Schülern für das erfolgreiche Bestehen: Paul Barth, Arthur Becker, Nigel Bylo, Sven Gaßebner, Max Gropper, Michael Gruber, Alexander Günter, Patrick Hoffmann, Sebastian Ivacic, Niklas Kies, Florian Mathias, Janek Mayer, Simon Mensch, Markus Neff, Stefan Penner, Phillip Pontzen, Thomas Schmid, Daniel Schwarz, Niklas Wachter, Dennis Welz, Bikes Zugenmaier.