Studienrätin Nadine Wille und Studienrat Christian Wolf in ihrem neu eingerichteten Lehrerbüro

Moderne Arbeitsumgebung durch neu eingerichtete Lehrerbüros

Nach den Sommerferien durften sich die Lehrerinnen und Lehrer der Karl-Arnold-Schule Biberach über eine neue Ausstattung in ihren Lehrerbüros freuen. Schreibtische, Stühle sowie Schränke wurden nach teilweise über 40-jähriger Nutzung ersetzt. Zudem wurden Laptops mit passenden Dockingstationen angeschafft. Wie gut die neue Ausstattung ankommt, fasst Studienrätin Nadine Wille zusammen: „Also ich habe mich bisher immer zu Hause vorbereitet, aber seit ich diesen angenehmen und gut ausgestatteten Arbeitsbereich für mich alleine habe, arbeite ich gerne an der Schule. Ausreichend Stauraum für die eigenen Unterlagen und Bücher und gleichzeitig Platz zum Arbeiten kannte ich von meiner vorherigen Schule nicht.“ Auch Studienrat Christian Wolf ist begeistert, er freut sich vor allem über die „freundliche und moderne Atmosphäre, die das Arbeiten an der Schule stark erleichtert“. Die Schulleiterin Renate Granacher-Buroh freut sich, dass damit nun auch die räumlichen Voraussetzungen für die Zusammenarbeit der Lehrerinnen und Lehrer, wie etwa beim gemeinsamen Planen und Vorbereiten von Unterricht stimmen.