Schüler der KAS treffen Schüler der Partnerschule aus Schweidnitz

Spaß muss sein, Menschen kennen lernen und Eindrücke sammeln. Unter diesem Motto steht zurzeit das Treffen der Schülerinnen und Schüler der 1BK1T mit den Schülern der Schweidnitzer Partnerschule. Bei einem Ausflug von Schweidnitz nach Krakau versammeln sie sich hier zu einem Gruppenfoto unter dem Feuer speienden Drachen an der Krakauer Burg, dem Wawel. Eigentlich steht heute die gegenseitige Präsentation der Projekte in englischer Sprache auf dem Plan, denn die wurden in harter Arbeit zu Hause erstellt und geübt. Weil die Wetterprognose für den zweiten Teil der Woche schlecht ist, wird der Spaß vorgezogen und und die Arbeit verschoben. Zum Spaß gehören hier auch noch eine Floßfahrt auf dem Fluß Dunajec, Spiele und Wanderungen. Den Schlusspunkt dieser Begegnung setzt der gemeinsame Besuch der Gedenkstätte Auschwitz.

Eine großzügige Unterstützung durch die Stadt Biberach und das Deutsch-Polnische Jugendwerk macht diese Begegnung für die Schülerinnen und Schüler erschwinglich.